Was bringt mir HypnoBirthing eigentlich in der Schwangerschaft? Und wofür ist die Regenbogenentspannung gut?

Die erste Frage über HypnoBirthing erfordert eine etwas umfangreichere Antwort, der ich mich in den nächsten Blog-Beiträgen Stück für Stück widmen werde.

hypnobirthing babymassage duisburg marie sanfte geburt regenbogenentspannung meditation
(Quelle: Freepik.com / sanftegeburt-hypnobirthing.de)

Ein ganz zentraler Punkt bei HypnoBirthing sowohl in der Schwangerschaft, als auch während der Geburt, ist die Regenbogenentspannung. In der Vorbereitung auf die Geburt, machen Mutter und Geburtsbegleiter diese Entspannung oft auch gemeinsam. Zu Hause und auch mindestens einmal geführt im HypnoBirthing-Kurs.

Die Regenbogenentspannung

Nachdem man es sich bequem gemacht hat, im sitzen oder auch im liegen, wird man von einer ruhigen und sanften Stimme durch die Regenbogenentspannung geleitet. Der ganze Track umfasst an die 40 Minuten und geht nacheinander alle Farben des Regenbogens durch. Die Farben werden mit positiven Gefühlen und Assoziationen in Verbindung gebracht: Violett, blau, grün, gelb, orange, rot und weiß.

Wenn ihr die Übung mit eurem HypnoBirthing Geburtsbegleiter gemeinsam macht, könnt ihr euch am Anfang auch erst einmal auf eine oder zwei Farben plus Ein- und Ausleitung der HypnoBirthing Regenbogenentspannung beschränken. Vor allem, wenn ihr euren Partner bittet, den Text zu lesen, anstatt die Aufnahme zu verwenden. Ihr wollt euren Partner ja nicht direkt mit einem 5 Seiten langen Text verschrecken. 😉 Zudem geht es hier wirklich um die Häufigkeit, nicht die Länge der jeweiligen Einheit.

Viele Frauen berichten, dass sie während der Meditation das Gefühl hatten, einzuschlafen und große Teile der Regenbogenentspannung nicht wahrgenommen haben und sich nicht an alles erinnern können.
Dies ist auf keinen Fall schlimm und beeinflusst in keinster Weise die „Wirksamkeit“ dieser HypnoBirthing-Übung.

Durch die bewusste und aktive Entspannung während der Übung soll das Unterbewusstsein empfänglich für die positiven Gedanken und Bilder werden. Zudem ist es so während der Geburt leichter, genau diesen entspannten Zustand einzunehmen und sich während der Wellen komplett zu entspannen.

Wenn es möglich ist, macht die HypnoBirthing-Meditation jeden Tag

hypnobirthing babymassage duisburg marie sanfte geburt regenbogenentspannung meditation
In der Entspannung liegt die Kraft

(Quelle: Freepik.com)

Auch wenn es „nur“ 10 Minuten sind, die ihr euch dafür Zeit nehmen könnt. Dadurch schafft man es meist sogar noch besser sich darauf zu konditionieren, schneller los zu lassen und zu entspannen. Dies kann unter der Geburt von Vorteil sein, wenn die Geburt und damit die Wellen sehr schnell, sehr intensiv beginnen, oder man doch mal aus der Entspannung „fallen“ sollte und vor der nächsten Welle wieder dorthin zurück möchte.

Viele Mütter berichten, dass sie die Regenbogenentspannung auch nach der Geburt noch hören. Alleine, zum Beispiel in der Badewanne oder aber auch mit ihrem Baby gemeinsam.

Somit kann man sagen, dass die HypnoBirthing Regenbogenentspannung eine wunderbare „Allround“ Übung ist, die man alleine, zu zweit, vor- als auch nach der Geburt machen kann.

Also macht es euch bequem und los gehts.

 

HypnoBirthing Regenbogenentspannung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.